Datenschutz

Einführung

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Für uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Im Folgenden wollen wir Sie darüber informieren welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir diese Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zustehen. Diese Bestimmungen gelten, wenn Sie unsere Website und unsere Dienstleistungen einschließlich Veranstaltungen, die auf diese Datenschutzinformationen verweisen oder auf diese verlinken, besuchen oder nutzen. Die Ihnen, soweit zutreffend, zusätzlich bereitgestellten Informationen zu der Verarbeitung personenbezogener Daten gelten ergänzend.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

TransnetBW GmbH
Pariser Platz
Osloer Straße 15-17
70173 Stuttgart
Tel.: +49 711 21858-0

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@transnetbw.de erreichen. Er steht Ihnen für Fragen zum Datenschutz gerne zur Verfügung.

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich dann, wenn wir entweder Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erhalten haben oder die Verarbeitung gesetzlich erlaubt ist. Wir garantieren Ihnen die zweckgebundene Verarbeitung aller eingehenden Daten.

Automatisch gespeicherte Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden von uns Daten erfasst, die Ihr Browser an uns übermittelt: Ihre IP-Adresse beziehungsweise die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers; die Webseite, von der Sie zu uns gefunden haben; der Browsertyp; Betriebssystem und Plattform; die angefragten Seiten unter https://www.transnetbw.de; die Zugriffszeiten und das Datum. Wir verarbeiten diese Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO nur und solange erforderlich, für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes. Im Falle der Speicherung einer IP-Adresse erfolgt eine Löschung bzw. Anonymisierung nach spätestens 7 Tagen. Die Erhebung dieser Daten sowie die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Eine Widerspruchsmöglichkeit des Nutzers besteht daher nicht.

Sofern Sie Angebote auf unseren Webseiten nutzen, die eine Registrierung oder eine explizite Eingabe Ihrer Daten voraussetzen, werden weitere Daten gespeichert. Persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Gewinnspiels, zur Durchführung eines Vertrages, der Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters zur Verfügung stellen oder anderweitig aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, zum Beispiel per E-Mail. Das heißt, es liegt allein in Ihrer Entscheidung, ob und welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen. Hinweise hierzu finden Sie jeweils untenstehend.

Einsatz von Cookies

Die TransnetBW setzt bei Ihrem Besuch in einigen Bereichen so genannte Cookies ein, um Ihnen Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn zu identifizieren. Dies erfolgt auf Basis der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zum Zweck der Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf Webseiten und der Speicherung von Einstellungen, sodass Ihnen die Nutzung unserer Webseite erleichtert wird. Einige Funktionen unserer Webseite funktionieren nicht ohne den Einsatz dieser Cookies und könnten daher nicht angeboten werden. Eine Verknüpfung mit Personendaten finden nicht statt. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Cookies ergibt sich aus den vorgenannten Zwecken. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können den Einsatz und den Umfang von Cookies selbst durch Ihre Browsereinstellung bestimmen beziehungsweise ganz abstellen. Die Cookies, mit Ausnahme der Cookies von Google Analytics, werden nach Beendigung der Session (z.B. Ausloggen oder Schließen des Browsers) gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, welche es uns ermöglichen, dass Nutzer-verhalten der Besucher unserer Webseite mithilfe der Auswertung solcher Daten wie eingegebene Suchbegriffe, Verweildauer auf der einzelnen Website oder auch Nutzung von Webseitenfunktionen zu analysieren. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG. Die Nutzung der Cookies erlaubt es uns, unsere Webseiten zu optimieren und bedarfsgerechter zu gestalten. Diese Zwecke begründen auch unser berechtigtes Interesse an der Verwendung dieser Daten. Die Cookies werden nach dem Ablauf einer vorgegebenen Dauer gelöscht. Die Speicherdauer der auf unserer Website genutzten Cookies von Google Analytics beträgt maximal 2 Jahre.

Registrierung

Sofern Sie gesetzlich zur Angabe der Umlage betreffenden Informationen gegenüber der TransnetBW verpflichtet sind und sich in dem energiewirtschaftlichen Portal anmelden, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zur Erfüllung geschäftlicher Beziehungen. Im Rahmen der Registrierung auf unserer Onlineplattform, werden Ihnen die erforderlichen Pflichtangaben mitgeteilt. Über diese vorstehend genannten Daten hinaus entscheiden Sie selbst über weitere Angaben. Angaben zu Dritten dürfen nur getätigt werden, wenn dies mit deren Zustimmung oder gesetzlicher Erlaubnis erfolgt.

Die Nutzerprofile sind nicht öffentlich und können auch von anderen Nutzern nicht eingesehen werden. Es obliegt Ihnen, Ihre Daten bei erfolgter Kündigung/ Profillöschung zu sichern; wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen, sofern dem keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch die TransnetBW erfolgt nur sofern und soweit dies gesetzlich verpflichtend ist.

Kontaktaufnahme

Treten Sie mit uns über ein Formular auf www.transnetbw.de in Kontakt, so geschieht dies prinzipiell mit einer 128-bit-Verschlüsselung. Falls Sie nicht die Kontaktformulare der TransnetBW verwenden, welche mit einer 128-bit SSL-Verschlüsselung gesichert sind, sondern Ihren privaten Mail-Account nutzen, sollten Sie beachten, dass Sie eigene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen müssen, um die Vertraulichkeit Ihrer Nachricht zu gewährleisten.

Daher nutzen Sie bitte die verschlüsselten Formulare der TransnetBW. Sollte das Formular nicht verschlüsselt sein, existiert ein technisches Problem und wir können keine Haftung für die Sicherheit Ihrer Datenübermittlung übernehmen. Ob ein Formular verschlüsselt ist, sehen Sie an dem geschlossenen "Schloss"-Symbol in Ihrem Browser-Fenster. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Daten, welche Sie uns mittels Ihrer Anfrage zusenden, werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und nach Errei-chung des jeweiligen Zwecks gelöscht.

Newsletterdienste

Sofern Sie einen Newsletter der TransnetBW abonnieren, werden wir Sie in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen über unsere Projekte und unsere Leistungen informieren. Um den Newsletter zu abonnieren, müssen Sie uns eine gültige E-Mail-adresse zur Verfügung stellen und sich für den Newsletterempfang anmelden. Im Anschluss überprüfen wir Ihre E-Mail-Adresse daraufhin, ob Sie Zugriff auf den angegebenen E-Mail-Account haben (Double-Opt-In Verfahren). Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie sich für unser Newsletter anmelden, protokollieren wir zur Nachweiszwecken Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Die bei der Bestellung des Newsletters erhobenen Daten werden nicht mit anderen über unsere Webseite erhobenen Daten zusammengeführt, es sei denn sie haben uns hierfür eine Einwilligung erteilt. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die von Ihnen freiwillig erteilte Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit mit der Wirkung für die Zukunft per Klick auf den dafür vorgesehenen Link widerrufen.

Ihre Daten, die im Zusammenhang mit dem Newsletter erhoben wurden, werden spätestens 3 Jahre nach Ende des Jahres in dem Sie sich abgemeldet haben, gelöscht.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Innerhalb der TransnetBW erhalten nur die Abteilungen und Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich und gesetzlich erlaubt ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sofern zur Erfüllung unserer Verpflich-tung unterstützend Dienstleister herangezogen werden, wie z.B. Akten- und Datenträgerentsorgung oder Analy-se-Spezialisten, erfolgt die Auftragsverarbeitung unter Einhaltung strenger Voraussetzungen des Art. 28 DSGVO.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den zuvor genannten Zwecken.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On klicken Sie diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Bitte beachten Sie, dass das Opt-Out Coo-kie nur in dem Browser funktioniert, in dem es gesetzt wurde. Auch wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie auf den Webseiten von Google:

Links

Internetseiten der TransnetBW GmbH können Links zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich unsere Daten-schutzbestimmungen nicht erstrecken.

Sicherheit

Die TransnetBW GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem derzeitigen Wissensstand ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kinder

Wir ermuntern Erziehungsberechtigte nachdrücklich, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu begleiten. Kinder sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht wissentlich und geben sie unberechtigt nicht an Dritte weiter.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die von uns über Sie gespeichert wurden, Art. 15 DSGVO. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Art. 16 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO, oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten, Art. 17 DSGVO. Ebenso können Sie jederzeit Ihre Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

Sofern wir Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen, Art. 6 abs. 1 f) DSGVO oder zur Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe (Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO) verarbeiten oder wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe gegen diese Verarbeitung ergeben, haben Sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung.

Ein Recht auf Widerspruch steht Ihnen – ohne Einschränkung gemäß Art. 21 Abs. 2 und 3 DSGVO gegen jede Art der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu.

Im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung steht es Ihnen frei eine Beschwerde bei der zu-ständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Soweit die TransnetBW GmbH neue Produkte oder Dienstleistungen einführt, Internet-Verfahren ändert oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird diese "Datenschutzerklärung" aktualisiert. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen.

Version 2.0

Wenn Sie die oben stehenden Informationen zum Datenschutz herunterladen möchten, klicken Sie hier.

Back to Top